Buchmarketing für Selfpublisher – Tipps und Tricks für mehr Sichtbarkeit

Bei Millionen von Büchern und tausenden Neuveröffentlichung jeden Tag ist es schwer, sichtbar zu werden und zu bleiben. Einfach ein Buch über einen Selfpublishing-Anbieter hochladen, sich dann zurücklehnen und gute Verkaufszahlen von Tag 1 an erreichen, bleibt für die meisten eher ein Traum.

Um aus der Masse herauszustechen und gefunden zu werden, ist ein guter Marketing-Plan das A und O. Dabei kann man leicht den Überblick verlieren. Wie gehst du am besten vor? Welche Werbearten gibt es und was lohnt sich?

Ich habe über zehn Bücher unter verschiedenen Pseudonymen veröffentlicht, sowohl über Verlage, als auch als Selfpublisher. Ich verrate dir, was wirklich etwas bringt und was du beachten musst, um erfolgreich Leser auf deine Werke aufmerksam zu machen.

Außerdem findest du hier viele weitere Tipps und Tricks rund ums Schreiben und Veröffentlichen von Büchern.

Marketing Tipps für Selfpublisher

Die am häufigsten gelesenen Beiträge

Alle Beiträge

Buchmarketing für Selfpublisher

Themenübersicht

Meistgeklickter Artikel

Bücher verkaufen mit Amazon Advertising

Zum Thema bezahlte Werbung für Bücher gehen die Meinungen auseinander. Besonders häufig habe ich gehört, dass Amazon Advertising Werbung ein Groschengrab ist und man sich besser um organischen Traffic bemühen sollte. Außerdem sei es zu kompliziert. Ich kann dem nicht zustimmen.

Mehr lesen

Tutorials & Guides

Sichere dir Vorteile und hab beim Marketing die Nase vorne

Alle zwei Monate erhältst du kostenlose, exklusive Tipps, um dein Marketing noch besser zu machen